Podcast herunterladen und speichern

Jede Podcast-App hat einen Abschnitt mit empfohlenen Shows gefüllt, die Sie durchsuchen können. Beginnen Sie dort. Einige Apps haben bessere Vorschläge als andere, aber zumindest werden Sie in der Lage sein, ein paar Dinge zu finden, die Ihnen gefallen könnten. Wenn Sie eine Show finden, die Ihnen sicher gefallen wird, abonnieren Sie sie – dies fügt den Titel zu Ihrer Favoritenliste in der App hinzu. Wenn Sie möchten, können Sie Ihre App so einrichten, dass sie jede neue Episode herunterlädt, sobald sie veröffentlicht wird. Mit den meisten Apps können Sie auch eine Episode eines jeden Podcasts hören, ohne sich zu abonnieren, also testen Sie so viele Shows, wie Sie möchten. Kein Druck! Abonniert: Klicken Sie auf Aus, um Ihr Abonnement für den Podcast zu unterbrechen. Klicken Sie auf Ein, um den Vorgang fortzusetzen. Beenden oder fortsetzen Sie ein Podcast-Abonnement: Wählen Sie den Podcast aus, klicken Sie auf die Schaltfläche Einstellungen oben rechts in der Episodenliste, und klicken Sie dann auf Aus oder Ein neben Abonniert. Podcasts zum Sender hinzufügen: Klicken Sie auf die Schaltfläche Alle Episoden neben den Podcasts, die Sie einschließen möchten, sodass neben ihnen ein Häkchen angezeigt wird. Wenn Sie keine Podcatcher-App verwenden möchten, können Sie Podcast-Episoden trotzdem manuell herunterladen. Dies ist hilfreich, wenn Sie auf Ihrem Computer zuhören möchten, oder wenn Sie eine bestimmte Episode auf Ihrem Android-Handy haben möchten.

Das Schöne an podcatchers ist, dass sie einen Podcast abonnieren können, anstatt einzelne Episoden herunterzuladen. (Sie können auch herunterladen, wenn Sie es vorziehen.) Das Abonnieren stellt sicher, dass Sie keine Episode verpassen, da die Podcast-App Sie benachrichtigt, wenn es eine neue gibt. So laden Sie eine einzelne Podcast-Episode von der Website herunter: Overcast wird oft als Goldstandard von iOS-Podcast-Apps betrachtet, und das aus gutem Grund. Die saubere Schnittstelle ist einfach zu Daumen und wischen Sie in. Es hat auch die erweiterten Funktionen wie Sprach-Boost und Stille Trimmen. Overcast unterstützt Wiedergabelisten, so dass Sie Listen Ihrer Lieblingsepisoden oder eine Liste von Podcasts erstellen können, die Sie auf einer langen Reise hören möchten. Es wird Sie über neue Episoden für Ihre Lieblingssendungen benachrichtigen, und wenn Sie wenig Speicherplatz haben, können Sie Limits für die Anzahl der Episoden festlegen, die die App für das Offline-Hören herunterladen wird. Diese Funktionen sind alle kostenlos, aber für 10 $ pro Jahr können Sie Anzeigen entfernen, Ihre eigenen Audiodateien auf die Server von Overcast hochladen und die Farbe des Symbols auf Ihrem Startbildschirm ändern, wenn Sie sich damit beschäftigen.

Kostenlos, mit Premium-Funktionen für 10 USD/Jahr Um einen Podcast zu abonnieren, klicken Sie auf die Seite für diesen Podcast abonnieren. Wenn Sie einen Podcast abonnieren, überprüft iTunes automatisch jeden Tag nach neuen Episoden. Der einfachste Weg, Podcasts zu hören, ist in einem Webbrowser wie Chrome, Safari oder Microsoft Edge. Sie können dies von einem Computer oder vom Webbrowser auf Ihrem Telefon aus tun. Einen Podcast oder eine Station löschen: Wählen Sie den Podcast oder die Podcast-Station aus, drücken Sie die Taste Löschen, und bestätigen Sie dann deren Entfernung. Siehe Löschen von Songs und anderen Inhalten. Sie können einzelne Episoden eines Podcasts von der BBC Sounds Website herunterladen. Alle Episoden sind MP3-Audiodateien. Podcasts bieten in der Regel jede Episode im gleichen Dateiformat, wie Audio oder Video, so dass Abonnenten das Programm auf die gleiche Weise jedes Mal genießen können.

Einige Podcasts, z. B. Sprachkurse, enthalten mehrere Dateiformate, z. B. Video und Dokumente, um effektiver zu unterrichten. Podcasts können das neue Radio sein, aber das Hören dieser herunterladbaren Shows erfordert mehr Aufwand als nur ein Zifferblatt zu drehen.